HoPo

Hochschulpolitik

Hochschulpolitik bezeichnet zunächst den gesamten Bereich politischer Vorgänge, der mit den Hochschulen unmittelbar oder mittelbar zusammenhängt. Unterschieden wird in der Regel zwischen der internen Hochschulpolitik, d.h. den Entscheidungen und Vorgängen in den Gremien der akademischen Selbstverwaltung der Hochschulen (Rektorate, Senate, Fachbereichsräte etc.) bzw. der Verfassten Studierendenschaft (AStA, StuPa) und der externen HoPo, die sich mit der Wissenschafts- und Bildungspolitik in Ländern und Bund beschäftigt.