Senats-Wahlergebnisse

In beiden Wahlkreisen Stimmenmehrheit erreicht
DANKE an alle Wähler*innen, die uns bei den Senatswahlen ihr Vertrauen geschenkt haben!

In beiden Wahlkreisen konnten unsere Listen mit Eurer Unterstützung die Stimmenmehrheit erreichen – im Wahlkreis Jura/WiWi/Theologie haben wir unseren Vorsprung zur LHG/RCDS-Liste deutlich vergrößert und im Wahlkreis Philosophische Fakultät sogar eine Mehrheit von rund Dreiviertel der Stimmen erreicht! Von der Juso-HSG zieht nun Selma Güney in den Senat. Wir möchten allen Studierenden gemeinsam als Campus Grün, Juso-Hochschulgruppe, Demokratische Internationale Liste (DIL) und Kritische JuristInnen für Eure Unterstützung und Euer Vertrauen bei den diesjährigen Senatswahlen danken!

10526060_1439292449690660_8897559346925384054_n
Im Wahlkreis 1 – Jura/WiWi/Theologie: Die Kritischen Studierenden haben mit 794 Stimmen ihren Vorsprung zu der oppositionellen RCDS/LHG-Liste deutlich vergrößert, was wir als Bestätigung unserer bisherigen erfolgreichen Arbeit und unserer Positionen werten und als einen Auftrag verstehen, den Studierenden weiterhin konstruktiv und kritisch mit einer starken Stimme zu vertreten. Wir gratulieren Ananth Kirupananthan als listenunabhängigen Kandidaten zu seinem Wahlerfolg und wünschen ihm eine erfolgreiche Arbeit im Senat.

Im Wahlkreis 3 – Philosophische Fakultät mit den sozial-, geistes-, und sprachwissenschaftlichen Studiengängen sowie der Sportwissenschaft und der Musikhochschule: Rund Dreiviertel der Studierenden, die in diesem Wahlkreis gewählt haben, haben ihre Stimme der Demokratischen Linken Liste gegeben. Wir danken Euch für diese überwältigende Stimmenmehrheit! Selma Güney als unsere Spitzenkandidatin zieht damit in den Senat.

Lukas H.
Über Lukas H. (31 Artikel)
Hi, ich bin Lukas, studiere seit 2015 Politik & Recht und kümmere mich neben anderem Engagement bei der Juso-HSG um die Administration dieser Website.