Bericht zur konstituierenden Sitzung des 59. Studierendenparlaments

16 Uhr c.t.
Hörsaal S9 (Schlossplatz 2)

Am Montag (19.12.2016) hat sich das 59. Studierendenparlament der Universität Münster konstituiert. Die Juso-Hochschulgruppe wird nun von einer neuen Fraktion bestehend aus Julian Engelmann, Almut Großmann, Pierre Wüllner, Charlotte Sonneborn, Othman Abu Shelbayeh und Lisa Fürst vertreten.

Zunächst hat der Vorsitzende des Zentralen Wahlausschusses, Lukas Jerg, die frisch gewählten Parlamentarier*innen begrüßt und das 59. StuPa mit einer schönen wie motivierenden Rede über die Notwendigkeit der ,,Demokratie im Kleinen“ eröffnet.

Bei dem nächsten Punkt auf der Tagesordnung handelte es sich um die Beitragsordnung für das Jahr 2017. Durch eine Erhöhung des Preises für das Semesterticket um 2 € ist der Semesterbeitrag der Studierenden dementsprechend gestiegen. Die Beitragsordnung für 2017 wurde von der Mehrheit verabschiedet.

Es folgten die Wahlen eines*r Präsidenten*in sowie zweier Stellvertreter*innen. Wir gratulieren dem neuen Präsidenten Till Zeyn (CampusGrün), sowie den Stellvertreterinnen Isabel Blume (RCDS) und Charlotte Sonneborn aus unserer Fraktion, über deren Wahl wir uns sehr gefreut haben.

Auch die ständigen Ausschüsse konnten wir mit einigen Vertreter*innen aus der Juso-Hochschulgruppe besetzen, die im nächsten Jahr im Haushaltsausschuss, Vergabeausschuss sowie im Herausgeber*innengremium sicher gute Arbeit leisten werden.

Wir hoffen auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit im 59. Studierendenparlament und freuen uns auf ein Jahr voller starker Debatten!
An dieser Stelle ist nochmal allen zu danken, die uns unsere sechs Sitze im Parlament ermöglicht haben. Dazu gehören 1540 Menschen, die uns ihre Stimme gegeben haben und eine Menge fleißiger Menschen, die für die Juso-Hochschulgruppe beim Plakatieren, Flyern, Diskutieren, Planen und Vorbereiten malocht und keine Mühe gescheut haben, damit wir das Leben an unserer Uni mitgestalten und uns für unsere Vision einer sozialen, offenen und solidarischen Hochschule weiterhin einsetzen können.

Ein großes Dankeschön gebührt dem Zentralen Wahlausschuss und den vielen Wahlhelfer*innen an den Urnen. Ihr habt großartige Arbeit geleistet!

Lukas H.
Über Lukas H. (32 Artikel)
<p>Hi, ich bin Lukas, studiere seit 2015 Politik & Recht und kümmere mich neben anderem Engagement bei der Juso-HSG um die Administration dieser Website.</p>