Sonstiges

Lerne die Juso-HSG kennen!

Veranstaltungen zum Start des Sommersemesters 2021 Du beginnst gerade Dein Studium an der Uni Münster oder möchtest Dich einfach an Deiner Uni politisch engagieren? Du möchtest anderen Studis helfen und solidarisch mit Kommiliton*innen sein, die gerade aufgrund der Corona-Semester in Schwierigkeiten stecken? Du möchtest die Uni der Zukunft mitgestalten? Die Juso-Hochschulgruppe ist der Ort, um …

Lerne die Juso-HSG kennen! Weiterlesen »

Jetzt lesen: Koalitionsvertrag zwischen Juso-HSG und CampusGrün Münster

CampusGrün Münster und die Juso-Hochschulgruppe Münster haben sich als Koalition im 63. Studierendenparlament zusammengetan, um weiterhin eine starke und solidarische Interessenvertretung für alle Studierenden gegenüber der Universität Münster und anderen politischen und gesellschaftlichen Akteur*innen zu sein. Die Corona-Krise hat bestehende Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft vertieft und einmal mehr gezeigt, dass sich von Applaus keine Miete bezahlen lässt. Die Untätigkeit der …

Jetzt lesen: Koalitionsvertrag zwischen Juso-HSG und CampusGrün Münster Weiterlesen »

Stellungnahme der Juso-Hochschulgruppe Münster zum AStA-Beschluss zur Zusammenarbeit mit der Projektstelle Ideologiekritik vom 17.11.2020

In seinem Plenum am 17. November 2020 hat der AStA – getragen von CampusGrün, der Demokratisch Internationalen Liste und uns, der Juso-Hochschulgruppe – den Beschluss gefasst, „das Projekt Veranstaltungen zur Ideologiekritik in seiner jetzigen Form nicht weiter zu fördern.“ Bereits im Vorfeld dieses Plenums hatte die Ideologiekritik-Projektstelle erklärt, ihre Zusammenarbeit mit dem AStA – als Konsequenz aus …

Stellungnahme der Juso-Hochschulgruppe Münster zum AStA-Beschluss zur Zusammenarbeit mit der Projektstelle Ideologiekritik vom 17.11.2020 Weiterlesen »

Wissenschaftsfreiheit verteidigen!

Durch die Verbreitung von ‚Fake News‘ und pseudowissenschaftlichen Theorien wird die Glaubwürdigkeit wissenschaftlicher Erkenntnisse angegriffen,  sei es durch rechtsnationale Strömungen oder durch demokratiefeindliche Regierungen. Eine breite und vertrauenswürdige wissenschaftliche Grundlage ist wichtig für gesellschaftliche Entwicklung und politische Entscheidungsfindungen. Dazu bedarf es an unserer Universität einer freien und kritischen Forschung. Unsere Universität Münster muss sich einer …

Wissenschaftsfreiheit verteidigen! Weiterlesen »

Vielfältig.Vereint. Eine solidarische Uni mit der Juso-Hochschulgruppe Münster: Unser Wahlprogramm

Vom 7. bis zum 11. Dezember 2020 wird ein neues Studierendenparlament gewählt – neben zahlreichen anderen Gremien an der Universität. Aus der Zusammensetzung des Studierendenparlaments ergibt sich der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) unserer Uni: Unsere Studierendenvertretung. Was wir als Juso-Hochschulgruppe Münster vorhaben, kannst Du in Ruhe in unserem Wahlprogramm durchlesen. Alle Punkte findest Du auch unter …

Vielfältig.Vereint. Eine solidarische Uni mit der Juso-Hochschulgruppe Münster: Unser Wahlprogramm Weiterlesen »

Girl Gangs statt Männerbünde!

Im 21. Jahrhundert sind Frauen, inter- sowie nicht-binäre und trans* Menschen immer noch in den meisten Lebensbereichen diskriminiert. Dies ist auch an der Uni Münster der Fall. Ob Studieren mit Kind, Repräsentanz von FINT* Personen in der Wissenschaft oder Sexismus im Unialltag: Die Arbeit ist noch lange nicht getan! Frauen* in der Lehre stärker berücksichtigen …

Girl Gangs statt Männerbünde! Weiterlesen »

Wessen Bildung ist die Bildung?

Es wird viel geredet vom Recht auf Bildung, Chancen- und Bildungsgerechtigkeit. Doch wer packt es an? Viele Politiker*innen auf Bundes- und Landesebene scheinen Studierende im letzten Jahr vollkommen vergessen zu haben. Deshalb organisieren wir basisdemokratisch Studierende, um für das Recht auf Bildung, bezahlbaren Wohnraum und ein existenzsicherndes BAföG für alle zu kämpfen. Wir lassen nicht …

Wessen Bildung ist die Bildung? Weiterlesen »

Lehramtsstudium verbessern

Fast ein Viertel aller Studierenden an der Uni Münster wollen später Lehrerinnen und Lehrer werden. Ganz gleich welche Schulform das Ziel ist, die Interessen der zukünftigen Lehrer*innen werden bis jetzt an der Uni zu wenig beachtet. Obwohl vielfach in den Medien von einem „Lehrer*innen-Mangel“ die Rede ist, werden den Studierenden im Lehramtsstudium mehr Steine in …

Lehramtsstudium verbessern Weiterlesen »

Inklusion

Etwa 5000 Studierende haben im Wintersemester 16/17 mit Beeinträchtigung studiert. Neben sichtbaren Beeinträchtigungen und chronischen Erkrankungen sind ca. 50% dieser Studierenden psychologisch beeinträchtigt. Ob Schwierigkeiten in der sozialen Interaktion oder Emotionsregulation, Konzentrationsprobleme, Zwänge und Ticks – das Spektrum psychischer und neurodiverser Beeinträchtigungen ist sehr groß. Inklusion braucht Zugang Herausforderungen im Studienalltag gibt es für uns …

Inklusion Weiterlesen »