Wer wir sind

Wir bei der Wahlparty zur StuPa-Wahl 2014

Die Juso-Hochschulgruppe Münster ist eine politische Hochschulgruppe an der Universität Münster. Wir bestehen aus Menschen, die Spaß daran haben die Universität und auch die Gesellschaft mitzugestallten. Wir treffen uns jeden Mittwoch um 20 Uhr zu einem Plenum, bei dem wir basisdemokratisch unsere Positionen abstimmen. Das Plenum ist für alle interessierten Menschen offen und wir legen keinen Wert auf formale Mitgliedschaft.

Als Hochschulgruppe setzen wir uns insbesondere für eine offene, gerechte und solidarische Studierendenschaft, Universität und Gesellschaft ein. In diesen Positionen stimmen wir mit der SPD und den Jusos überein. Deshalb werden wir auch von der SPD unterstützt und können beispielsweise unsere Plenen im Büro der SPD auf der Bahnhofstraße 9 abhalten. Wir sind jedoch grundsätzlich von der SPD unabhängig und bekommen keine regelmäßige finanzielle Unterstützung von ihr. Unsere Positionen weichen auch teilweise von der Partei ab und wir versuchen damit die SPD „von innen“ in eine progressive Richtung zu verändern.

Dafür arbeiten wir insbesondere engagiert in den Gremien der studentischen und akademischen Selbstverwaltung mit. Wir diskutieren aber auch mit Land- und Bundestagsabgeordneten, organisieren Informationsveranstaltungen, in Form von Podiumsdiskussionen, Filmabenden über Flyerkampagnen und Streitgesprächen. Wir wollen die Öffentlichkeit und vor allem Studierende über Themen wie BAföG, das Hochschulzukunftsgesetz NRW und Gleichstellung von Frauen an der Universität informieren und sensibilisieren. Außerdem stehen wir in engem Austausch mit den anderen Juso-Hochschulgruppen des Landes und des Bundes.