Jahr: 2015

Bericht zur 1. Sitzung des Studierendenparlaments

Am vergangenen Montag hat die konstituierende Sitzung des Studierendenparlaments (StuPa) stattgefunden, in dem wir als Juso-Hochschulgruppe von nun an mit sieben Mitlgliedern vertreten sind. Die erste Sitzung des StuPas war insbesondere auch durch organisatorische Entscheidungen geprägt: Das StuPa musste sich zunächst eine Geschäftsordnung geben, die Mitglieder des Präsidiums wählen und die Ausschüsse besetzen. Wir freuen …

Bericht zur 1. Sitzung des Studierendenparlaments Weiterlesen »

Steckbriefe unserer Kandidat*innen

Hier findet ihr Steckbriefe unserer Kandidat*innen zur Stupa-Wahl 2015. Listenplatz 1 – Almut Großmann Listenplatz 3 – Anna Hullermann Listenplatz 4 – Joris Niggemeier Listenplatz 5 – Selma Güney Listenplatz 8 – Othman Abu Shelbayeh Listenplatz 10 – Joshua Heper Listenplatz 11 – Linda Schmeisser Listenplatz 13 – Johanna Wübbeke Listenplatz 14 – Konstantin Achinger …

Steckbriefe unserer Kandidat*innen Weiterlesen »

Bericht zur 22. Sitzung des Studierendenparlaments

Auf der gestrigen Sitzung des Studierendenparlaments wurden insbesondere Änderungen an der vor zwei Wochen beschlossenen neuen Satzung vorgenommen. Durch die neue Satzung war die Ausländische Studierendenvertretung (ASV) in ein autonomes Referat umgewandelt worden, wodurch vor allem das Wahlverfahren geändert wurde. Bei dem Verfahren zur Erstellung einer neuen Satzung wurde es versäumt, ausreichend mit den betroffenen …

Bericht zur 22. Sitzung des Studierendenparlaments Weiterlesen »

Stellungnahme zur Satzungsänderung

Auf der vergangenen Sitzung des Studierendenparlaments am 02.11.15 wurde eine neue Satzung für die Studierendenschaft beschlossen. Darin wurden insbesondere die Regelungen bezüglich der Ausländischen Studierendenvertretung (ASV) und des Autonomen Referates für behinderte und chronisch kranke Studierende geändert. Bisher konnten die ausländischen Studierenden einmal im Jahr durch eine Urnenwahl 15 Vertreter*innen wählen, die dann wiederum aus …

Stellungnahme zur Satzungsänderung Weiterlesen »

Das ist unser Haus: Studierendenparlament solidarisiert sich mit Hausbesetzer*innen

In der vergangenen Woche hat sich das Studierendenparlament mit den Besetzer*innen des alten Hauptzollamtes solidarisch erklärt. Dieses Gebäude in der Sonnenstraße 85 hatte zuvor drei Jahre lang leergestanden. Damit soll insbesondere die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) in ihrem Verhalten kritisiert werden, Immobilien stets zum höchstmöglichen Preis verkaufen zu wollen. Gerade angesichts des mangelnden sozialen Wohnbaus …

Das ist unser Haus: Studierendenparlament solidarisiert sich mit Hausbesetzer*innen Weiterlesen »

Bericht zur 16. Sitzung des Studierendenparlaments

Am vergangenen Montag, den 21.09.15, hat die 16. Sitzung des Studierendenparlaments stattgefunden. Dabei wurde zunächst ein Finanzantrag zu einem Hörsaalslam mit breiter Mehrheit angenommen. Des Weiteren wurde ein Antrag beschlossen, wonach das Rektorat und die Leitung des Studierendenwerkes dazu aufgefordert werden, nicht länger in fossile Energieträger zu investieren und bereits bestehende Kapitalanlagen im Sektor fossiler …

Bericht zur 16. Sitzung des Studierendenparlaments Weiterlesen »

Promovierendenvertretung eingeführt

Ein Bericht aus der 4. Sitzung des 57. Studierendenparlaments am 23.02.2015 Am Montag beriet das Studierendenparlament final über den Antrag zur Einrichtung eines autonomen Promovierendenreferates, der bereits in den vorherigen Sitzungen für große Diskussionen gesorgt hatte. Unsere Position dazu war klar: Da Promovierende in einer völlig anderen Situation als Studierende sind, brauchen sie dringend eine …

Promovierendenvertretung eingeführt Weiterlesen »

Zurück zum Kerngeschäft

Zum 1. März schließt das Café Relax. Wir begrüßen den Kurs des Studierendenwerks zurück zum Kerngeschäft. Letzte Woche Donnerstag beschloss der Verwaltungsrat des Studierendenwerks die Schließung des Café Relax zum 1. März. Das Café wurde 2008 eröffnet und befindet sich im Komplex Seehotel / Wohnanlage Bismarkallee, ungefähr 500 m von der Mensa am Aasee entfernt. …

Zurück zum Kerngeschäft Weiterlesen »

Neues zur Promovierendenvertretung

Ein Bericht aus der 3. Sitzung des 57. Studierendenparlaments am 02.02.2015 In dieser Sitzung berieten wir in einer zweite Lesung über die Einrichtung eines Autonomen Referats für Promotionsstudierende. Damit Promovierende endlich auch eine eigene Interessenvertretung an der Uni Münster haben, ist es wichtig, dass sie die Möglichkeit bekommen, sich in Form eines autonomen Referats zu …

Neues zur Promovierendenvertretung Weiterlesen »